Checkliste online-Abstimmungen

 Logo klein

Für einen reibungslosen und effizienten Ablauf der online Abstimmung bitten wir folgende Dinge zu beachten:

  • Ist das Ladeluftsystem dicht? Falls Sie es nicht prüfen können, können wir dies übernehmen, das bedeutet aber einen zeitlichen Mehraufwand, den wir einplanen müssen. Kostenpunkt hierfür sind 30€.
  • Ist der richtige Kraftstoff getankt? Der Kraftstoff sollte Super Plus (98 Oktan) oder höherwertig sein. Wir stimmen grundsätzlich auf Kundenwunsch auch mit 95 Oktan oder 102 Oktan Kraftstoff ab. Am besten kurz vor dem Abstimmen einmal voll tanken, das spart Zeit während der Abstimmung.
  • Fehlerspeicher leer? Welche Fehler sind im Fehlerspeicher abgelegt? Es gibt Fehler, die das Abstimmen unmöglich machen. (Abgastemperatursensoren, Luftmassenmesser, Lambdasonden)
  • Sind die Abgastemperatursensoren, der Luftmassenmesser und das N75 heile, bzw. wie alt sind die Teile?
  • Sind die richtigen Reifen montiert? Sommerreifen im Sommer und richtiger Luftdruck? Wir müssen auf der Autobahn in höhere Geschwindigkeitsbereiche fahren und da ist die Belastung für die Reifen am Größten.
  • Falls es nötig ist, können wir eine Einfahrabstimmung vorher fertig machen. Dabei sollte dann der Stecker des N75 (Ladedruckregelventil) im Fahrzeug abgezogen sein, damit keine hohen Ladedrücke gefahren werden. Diese Abstimmung dient dem Einfahren des Motors. Auch Volllastfahrten sind mit abgezogenem N75 möglich, jedoch nicht dauerhaft zu empfehlen. Falls Probleme beim Fahren mit der Einfahrsoftware bestehen, bitte ich um Rücksprache, um etwaige Fehler vor dem Termin zur Abstimmung zu eliminieren.

Wenn alle diese Dinge beachtet werden, lässt sich eine Abstimmung sehr schnell und effizient durchführen.

Viel Spaß und bis bald!

Das RS-Klinik-Team