Mechanische Reinigung der Ansaugwege RS4 B7

Alle FSI-Motoren verkoken in ihren Ansaugwegen durch das Öl aus der Kurbelwellenentlüftung und der interenen Abgasrückführung. Hier könnt ihr weitere Informationen lesen.

Unten sieht man die Saugrohr-Leitschaufeln, die den Ansaugweg halbieren und dem Motor ermöglichen im Schichtbetrieb zu verbrennen.

Wir reinigen die Leitschaufeln und die Ansaugwege ohne mechanischen Abtrag des Grund-Materials, wir verwenden einen speziellen Reiniger, um die Verschmutzung schonend zu entfernen.

VW Tiguan 2,0l TDI EA288

Diesen VW Tiguan haben wir mit einem 140er H&R deep Gewindefahrwerk und 8,5×20 BBS Speedline ausgestattet.

Touareg 4,2l V8 TDI Stufe 2

Wir haben bei unserem Touareg 7P 4,2l V8 TDI die Software eiter optimiert und konnten nun 437 PS und 1063 Nm erreichen.

Die Hardware wurde dabei nicht verändert.

Reinigung der Ansaugwege RS4 B7

Dieser RS4 B7 kam zu uns, um seine Ansaugwege reinigen zu lassen.

Eingangsmessung vor der Reinigung: 364 PS und 387 Nm.

Die Ansaugung ist stark verkokt:

Nach der mechanischen Reinigung konnten wir 406 PS und 417 Nm ermitteln.

VW Touareg 4,2l V8 TDI Stufe 1

Dieser VW Touareg 7P 4,2l V8 TDI bekam eine Softwareoptimierung Stufe 1 auf 391 PS und 936 Nm.

Serie hat das Fahrzeug 340 PS und 800 Nm.